Rechtsschutzversicherung

 Wir rufen Sie zurück!

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice:

Rückrufservice

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Rechtsschutzversicherung

Der Rechtsschutzversicherer übernimmt im Versicherungsfall die Kosten für die rechtliche Interessenvertretung. Der Begriff des Versicherungsfalls (Rechtsschutzfall) ist nicht uniform geregelt; es kommt vielmehr auf die versicherten Risiken an (z.B. Schadenersatz-Rechtsschutz oder Arbeits-Rechtsschutz usw.). Teilweise sind die Verträge nach Abschluss mit Wartezeiten belegt. Genaueres hierzu steht in den allgemeinen Vertragsbedingungen des Versicherungsvertrages.

Zuletzt aktualisiert am 21.05.2014 von Susanne Ott.

Zurück


Wir haben die Inhalte unseres Lexikons nach bester Sorgfalt erstellt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte übernehmen können. Bitte beachten Sie, dass diese Hinweise keine Rechtsberatung darstellen und eine solche Beratung auch nur durch unsere Vertrauensanwälte erfolgen kann.